Abtauchen am Attersee 6.-7.10.2018

Nachdem das Abtauchen am Samranger und Fernsteinsee wg. Wassermangel ausfällt, haben wir als alternatives Ziel den Attersee auserkoren. Im Taucher-Gasthaus „Nixe“  haben wir Zimmer von Sa. 6. bis So. 7.10. reserviert. Anmeldeschluss war der 11. 9. – 6 Tauchsportfreunde hatten sich angemeldet. Wenn noch jemand dazukommen möchte, gerne. Dann bitte selber um Quartier kümmern.

Zuletzt waren wir 2016 zum Abtauchen dort: https://www.mtsf.de/galerie2/2016_abtauchen.html
 

__________________________________________________________

Da das gewünschte Ziel fürs Abtauchen, der Fernstein- und der Samarangersee, sehr begehrt ist, hatte Regina bereits frühzeitig eine Anfrage an das Hotel gestellt – und es gab auch noch verfügbare Zimmer. Die Tauchgenehmigung für die in Privatbesitz befindlichen Seen setzt zwei Übernachtungen im Hotel Fernsteinsee voraus.

Am Sa., 1. Sep. 2018 um 13:56 Uhr schrieb Hotel Schloss Fernsteinsee <hotel@fernsteinsee.at>:

WICHTIGE INFO: 

Auf Grund der lang anhaltenden Trockenheit in Europa ist der Samarangersee so stark abgesunken, dass eine Betauchung ohne Beschädigung der Grundflora nicht möglich ist. Daher sind wir genötigt bis sich die Situation wieder bessert diesen zu sperren.
IHR TROST: DER FERNSTEINSEE IST ZUR ZEIT KRISTALLKLAR WIE SCHON LANGE NICHT MEHR auch auf Grund der Trockenheit

Da die angemeldeten Tauchsportfreunde besonders wg. des Samaranger Sees dorthin fahren wollten, machten sie dann von ihrem Sonder-Stornorecht Gebrauch. Vielleicht klappt es ja ein andermal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.