BePoBad geschlossen 16.7.2018-Jan. 2019 – Trainingsalternative Do. 21-22 Uhr

Aufgrund von Verzögerungen im Terminplan ist mit der Fertigstellung der Schwimmhallensanierungsarbeiten erst gegen Jahresende zu rechnen, so dass die Freigabe des Schwimmbades für alle Benutzer frühestens ab Januar 2019 erfolgen kann.


Wegen Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen im Schwimmbad der I. Bereitschaftspolizeiabteilung München ist das Bad im gesamten Zeitraum von

Montag, 16. Juli 2018, bis einschließlich Sonntag, 18. November 2018,
durchgehend für alle Nutzer gesperrt!

Waehrend dieser Zeit treffen wir uns zu unserem Taucherstammtisch am Di. bereits um 20:00 Uhr im Thessaloniki.

Alternativ besteht Trainingsmoeglichkeit beim Ersten Muenchner SchwimmClub EMSC
– jeden Donnerstag 21:00 bis 22:00 (Wir dürfen zum Umziehen schon um 20:45 Uhr rein)
– im Bad Giesing-Harlaching, Klausener Str. 22, 81547 München

Beim EMSC duerfen aus versicherungsrechtlichen Gruenden nur Mitglieder trainieren. Wer an dem Training teilnehmen will, für den besteht die Möglichkeit für einen Abend „Schnuppermitglied“ im EMSC zu werden. Das kostet pro Abend 5 EUR. Das Geld gibt man am besten immer dem Günther Würschinger (Manta-Diving) direkt. Der MTSF e.V. erstattet seinen Mitgliedern nachtraeglich die Eintrittsgebuehr.

Unsere Tauchlehrerin Caroline trainiert zu dieser Zeit mit ihren Tauchschuelern und Schnuppertauchern ebenfalls dort.
Wer Interesse hat, am Schwimmtraining teilzunehmen, meldet sich am besten bei Caroline:

HEDRA Tauchsport
Caroline Weißert
Spitzingplatz 3
81541 München / Germany
www.hedra.de
Telefon : +49 (089) 69 53 84

Waehrend der Sommerferien vom 30.07. bis 10.09.2018 ist das Klausener Bad geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.